Elektro - Sicherheits - Kommunikations - Anlagen

Elektro-Stabler GmbH

Rauchmelder-Montage

Nachtspeicherheizung

Nachtspeicherheizung

Speicherheizungen wurden in den 1950 er und 1960 er Jahren als Alternative zu Kohle und Ölöfen verstanden.Nachtspeicherheizung, korrekter noch die elektrische Speicherheizung oder Niedrigtarif-speicherheizung genannt, heizt den Wärmespeicher in den sogenannten Schwachlastzeitenauf. Der benötigte Strom wird in der Nacht genutzt, der im Vergleich zum Normaltarif günstiger angeboten wird, umgangssprachlich auch als Nachtstrom bezeichnet.

Vorteile der Nachtspeicherheizung:

* kostengünstiger Komfort
* umweltfreundlich
* kein Verschleiß
* Keine Wartungskosten ( Kaminkehrgebühren)
* Elektrischer Strom ist überall verfügbar
* Strom wird praktisch zu 100 % in Wärme umgewandelt
* durch Sicherheitstemperaturbegrenzer höchste Sicherheit
* neue Gerätetechnik sorgt für hohes Wärmerückhaltevermögen
* Extrem leise Betriebsweise
* Flusensieb serienmäßig eingebaut
* schnelle, unkomplizierte Montage
* hochwertige Hartschalen-Wärmedämmung aus dem Naturstoff Vermiculite
* heizt schnell und kontinuierlich
* flexibel in der Installation, optimal bei Modernisierung, eignen sich sowohl im Neubau als auch für die Altbausanierung
* lassen sich problemlos durch moderne, elektronisch geregelte Wärmespeicher ersetzen.

 

Elektro Fußbodenspeicherheizung ist ein umweltsschonendes Heizsystem, zudem versorgungssicher,da Strom in Deutschland auf lange Sicht vorrätig ist. Die Elektro-Fußbodenspeicherheizung liefert behagliche Strahlungswärme und ist angenehm mild.
Bei gleicher Behaglichkeit können Temperaturen 1-2 Grad C niedrieger gehalten werden, das spart Energie.

                Nachtspeicherheizung